Informationen zu den Noten

Um mit einem möglichst einheitlichen Probenmaterial arbeiten zu können, werden im Chor gegen Vorauskasse Sammelbestellungen organisiert. Teilweise hat der Chor auch eigene Notenbestände, die gegen ein Pfand ausgeliehen werden können - solange der Vorrat reicht.

Projektsängerinnen und -sänger, die keine eigenen Noten mitbringen, wenden sich gerne vorab an die Notenwartin unter noten@philharmonischer-chor-heilbronn.de

Unser Notenmaterial ab April 2024:

(Teilnahme an der Sammelbestellung ist bis 10.04.2024 möglich)

Anton Bruckner

Requiem d-Moll

Carus-Verlag
Kosten 20 €

Keine Leihnoten erhältlich

Carl Orff

Carmina Burana

Schott-Verlag
Kosten 26 €

Leihnoten in Form von Stimmheften verfügbar

Jan D. Zelenka

Responsoria pro heb-domada sancta (Auswahl)

Carus-Verlag


Leihnoten erhältlich

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.